Pustertaler Almweg

Der Pustertaler Almweg bietet für Wanderer jeden Alters ein tolles Erlebnis.

Zielgruppe: Kinder/Jugendliche, Erwachsene

Stationen: Bahnhof Thal - Wildpark Assling - Pedretscher Kasa - Huber Kasa

Strecke Gehweg: ca. 45 min (Fahrt mit dem Auto von Thal bis Parkplatz Pedretscher Kasa)

Mögliche Aktivitäten: Wandern, Tiere beobachten, gute Bewirtung genießen, den Wildpark Assling und die Sommerrodelbahn Assling erleben

Start: Thal Bahnhof

Wegbeschreibung: 
Fahrt mit dem Auto zum Wildpark, dort in der Kurve (Gämsen Statuen) dem Weg rechts folgen bis zu einem Parkplatz neben dem Bach - das Auto parken und sich mental auf eine entspannte Wanderung zu der Huber Kasa einstellen - durch ein Holztor geht’s zur Petretscher Kasa - von dort führt ein Feldweg aufwärts - dem Feldweg 20 bis 25 Minuten folgen, um zur Huber Kasa zu gelangen (traditionelle Tiroler Bewirtung).

Foto: Blick von der Huber Kaser talauswärts


Foto: Blick von der Pedretscher Kaser taleinwärts

Der Wildpark
Wenn man nach der Wanderung noch nicht genug hat, kann man noch einen Besuch im Wildpark wagen. Dort kann man viele Tiere sehen, sie füttern und streicheln. An den Wildpark grenzt das Gasthaus „Bärenwirt“ an. Dort kann man sehr gut essen. Auch eine Sommerrodelbahn und ein toller Spielplatz stehen hier zur Verfügung.

Foto: Sommerrodelbahn beim Wildpark Assling

Kontakt:
Wildpark Assling Lukasser OG
Unterassling 39
A-9911 Assling
Tel+Fax:+43-(0)4855-20474
E-Mail:info@wildpark-assling.at

Der Beitrag wurde von Schülern des BG/BRG Lienz gestaltet.